vidio am PoS

Das tarent-vidio-Framework bietet eine flexible Möglichkeit alle Komponenten moderner Videokommunikation am Point-of- Sale einzusetzen. Dazu gehören insbesondere der online-Video-Chat, die Objekterkennung durch Videokameras sowie Komponenten zur professionellen Videoüberwachnung. Im folgenden sind die beiden Ausprägungen vidio-Helpdesk als Produkt zur online-chat-Kommunikation zwischen Kunden und Beratern sowie die Einkaufswagenkontrolle zur automatisierten Prüfung des Inhalts von Einkaufswagen detailliert dargestellt.

vidio-Helpdesk

Video-Chat Kommunikation (vidio) stellt einen völlig neuen Beratungs- und Verkaufskanal zwischen Kunde und Berater an Terminals und auf Webseiten her. Mit einem Verkäufer nicht nur zu sprechen sondern ihn dabei auch zu sehen, gehört seit jeher zu den Vorteilen im stationären Handel. Ein kompetentes und überzeugendes Auftreten ist einer der wichtigsten Faktoren, um die Konversionsrate bei Kunden nachhaltig zu steigern. Mit vidio haben wir ein Produkt entwickelt, das die Vorteile des online-Handels mit denen des stationären Handels verbindet. Dazu bringen wir den Video-Chat, also die audiovisuelle Kommunikation im Internet, in den stationären Handel.

Der vidio-Helpdesk umfasst folgende Komponenten:

  • vidio Terminal für Kunden als stationäres Gerät
  • vidio Server zum Aufbau von Verbindungen
  • vidio Online-Portal für Servicemitarbeiter
  • vidio Plugin für Webseiten

vidio-Helpdesk

Der vidio-Helpdesk wird in Form eines kleinen Terminals, nicht viel größer als ein DIN A4 Blatt, an Wänden oder Regalen befestigt. Die einfach zu bedienende Benutzerführung auf einem 10' Display stellt mit einem Klick den Video-Kontakt zu einem Servicemitarbeiter oder Kundenberater her. Dieser kann in einem zentralen Servicecenter sitzen und muss nicht vor Ort zur Verfügung stehen. Die Kommunikation erfolgt wie bei einem Telefongespräch mit zusätzlicher Videoübertragung. Auf diese Weise sind alle gängigen Verkaufsgespräche mit vidio möglich. So können beispielsweise auch Objekte einfach vor die Kamera gehalten werden, um Fragen dazu stellen zu können.

Mit Einsatz des vidio-Helpdesks können Verkaufsspezialisierungen kostengünstig und skalierbar abgebildet werden. In einer Serviceeinheit ist es an zentraler Stelle möglich, Kundenberatung durch geschultes Fachpersonal – z. B. die ausgebildete Fachinformatikerin per vidio Terminal in der Computerabteilung oder die Kosmetikerin im Bereich für Kosmetikartikel – durchführen zu lassen. Der vidio-Terminal kann somit zum Beispiel auch durch die Verkäufer vor Ort im Fachgespräch zu Rate gezogen werden.

Dabei ist die Einrichtung des vidio-Helpdesks denkbar einfach. vidio-Helpdesk wird als sicherer Cloudservice im Internet betrieben und kann ohne jeglichen Integrationsaufwand genutzt werden. Die Terminals als stationäre Lösungen lassen sich einfach montieren und per WLAN mit dem Cloudservice verbinden. Es wird lediglich ein Stromkabel benötigt.

vidio Onepager

vidio Einkaufswagenkontrolle

Die vidio-Einkaufswagenkontrolle (EKW-Kontrolle) dient zur automatisierten Überprüfung und Anzeige darüber, ob ein Einkaufswagen gefüllt ist oder nicht. Das System unterstützt somit auf elegante Weise dabei, Inventurdifferenzen aufgrund nicht gescannter Waren am PoS zu minimieren ohne die Aufmerksamkeit des Kassierers zu benötigen. Der Kassierer wird von der vidio-EKW-Kontrolle nämlich nur genau dann alamiert, wenn der Einkaufswagen des Kunden an einer bestimmten Position nicht leer ist bzw. nicht alle Waren auf das Band gehoben wurden. Die Alarmierung kann dabei durch optische oder akustische Signale erfolgen sowie optional als Foto auf dem Kassensystem angezeigt werden.

Die vidio-EKW-Kontrolle enthält folgende Kernfunktionalitäten:

  • Automatische Erkennung von Einkaufswagen
  • Automatische Erkennung, ob Einkaufswagen befüllt oder leer
  • Akustische Signalisierung
  • Optische Signalisierung
  • Anzeige Foto des Einkaufswagens

vidio-Einkaufswagenkontrolle

Laut einer aktuellen Studie des EHI Retail Institute zum Thema Inventurdifferenzen entgehen dem Handel jährlich etwa 2,1 Milliarden Euro durch Ladendiebstähle. Eine Ursache dafür ist die lückenhafte Kontrolle von Einkaufswagen an der Kasse. Derzeit genutzte Systeme zur Einkaufswagenkontrolle verlangen dem Kassierer ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und Achtsamkeit ab, das insbesondere zu Hochbetriebszeiten kaum zu leisten ist. Die vidio-EKW-Kontrolle unterscheidet sich im Aufbau in keiner Weise von gängigen Kameraüberwachungssystemen.

Ein Smart-Cam-System filmt den Einkaufswagen von oben ab. Via Objekterkennung erkennt die vidio-EKW-Kontrolle zuerst den Einkaufswagen und erstellt ein Einzelbild. Das Einzelbild wird automatisch analysiert um festzustellen, ob der Einkaufswagen befüllt ist. Das Ergebnis wird per Tonausgabe oder optischer Signale ausgegeben. Zusätzlich kann das Foto des Einkaufswagens auf einem Bildschirm angezeigt werden.

Im Ergebnis wird dem Kassenpersonal immer nur dann ein Bild des Einkaufswagens angezeigt, wenn der Inhalt des Wagens nicht vollständig auf das Kassenband gelegt wurde. Der Kassiervorgang kann somit in der Regel ohne Unterbrechung durchgeführt werden, gleichzeitig werden Inventurdifferenzen minimiert.

vidio Einkaufswagenkontrolle Onepager

 
Ihr Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner

Daniel Schönecker

Sales Manager

Tel.: +49 (0) 228 54881-371

 


captcharefresh
captcharefresh
Ich möchte den Newsletter abonnieren.
captcharefresh