Wettbewerbsanalyse, Produktentwicklung, Preisbeobachtung: Darauf sollten Händler und Hersteller achten
tarent Blog

Wettbewerbsanalyse, Produktentwicklung, Preisbeobachtung: Darauf sollten Händler und Hersteller achten

20.08.2019 Posted 1 Monat ago Andreas Seibt

Als Projektleiter und Produktmanager in den Bereichen Wettbewerbsanalyse und Preismanagement nehmen wir regelmäßig die Wünsche und Herausforderungen unserer Kunden wahr. Wechselnde Sortimente, ein volatiler Markt, der die Preise nah am Kunden skizziert, hoher Konkurrenzdruck, aber auch gesetzliche Regelungen und Anforderungen bestimmen hierbei den Tenor. Unsere Kunden aus verschiedenen Branchen im Retailbereich eint hierbei ein Fakt: Sie wollen und müssen den Anforderungen des heutigen Marktes und den Wünschen der Kunden bestmöglich gerecht werden, ohne den eigenen Umsatz und die Positionierung des eigenen Unternehmens aus den Augen zu verlieren. Um die Unternehmen hierbei effektiv zu unterstützen, analysieren wir die Ideen der Anwender und Pain-Points und integrieren eine passende Lösung bestmöglich in unserer Software, um ihnen so das Tagewerk zu erleichtern.

Die Herausforderungen der Hersteller

Doch nicht nur der Retailbereich spielt eine entscheidende Rolle. Der Kreislauf beginnt bereits beim Produzenten der zu vertreibenden Waren. Innovationen, Qualität und Verfügbarkeiten sind hier ebenso wichtig wie das Stärken der eigenen Marke und der Kampf gegen die zunehmende Flut an Plagiaten – insbesondere im World Wide Web. Fragt man bei Herstellern nach, so fallen auch hier stets wiederkehrende Fragen:

● Wer verkauft meine Produkte wo? Gibt es noch potentielle neue Reseller?
Wann beginnen Abverkauf oder Rabattierungen?
Wie groß sind die Differenzen zu meiner Preisempfehlung?
Wird meine Marke für Plagiate genutzt? Gibt es Kopien?

Für diese Fragen brauchen Hersteller eine Lösung, die Antworten liefert – regelmäßig, automatisiert und zu fairen Kosten. Mit Hilfe derer müssen sie ihre Produkte auf großen Plattformen wie eBay, Amazon oder idealo im Blick halten, Verkäufer identifizieren und einen detaillierten Eindruck über die aktuellen Preisgefüge erlangen können. Sie sollten auch schnell Angebote und Anbieter im Netz finden können, die abseits der einschlägigen Kanäle die Produkte anbieten. Und nicht zuletzt sind Funktionen wie frei konfigurierbare Notifcations und Alerts, bedarfsgerechte Analysen und ausführliche Reports wichtig für einen vollständigen Überblick, der die Daten liefert, die Hersteller für ihr erfolgreiches Channel Monitoring sowie ihre Marken- und Produktbeobachtung brauchen.

ORAYA insights und der Infotag am 12. September in Köln

All diesen Anforderungen werden wir von tarent mit unserer Lösung ORAYA insights gerecht. Interessierten Teilnehmern bieten wir am 12. September 2019 beim ORAYA insights day einen Rahmen, um sich über das Tool sowie über Herausforderungen und Lösungen rund um Wettbewerbsanalyse, Produktentwicklung und Preisbeobachtung zu informieren und auszutauschen. Ab 15:00 Uhr gibt es im Kölner Rooftop58 Vorträge zu den Themen Markenrecht und künstliche Intelligenz sowie interaktive Workshops. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen zu ORAYA insights und dem ORAYA insights day finden Sie unter tarent.de/oraya.