Smart Factory
Industrie 4.0

In drei Modulen zur Smart Factory

Der Begriff Industrie 4.0 umfasst eine große Menge mächtiger Tools und Möglichkeiten, die Zukunft Ihrer Produktion und der Industrie zu gestalten und zu sichern. Innovationen wie Cloud-Plattformen, Künstliche Intelligenz und der zunehmende Automatisierungsgrad von Workflows stellen uns vor große Herausforderungen. Denn die Vernetzung der OT und IT – also die Kommunikation zwischen Mensch, Maschine und IT – braucht vor allen Dingen eines: Das Zusammenspiel von Know-how, Technologie und einem starken Partnernetzwerk.

Nutzen Sie unsere drei Smart Factory Module, um Technologien wie IoT, Machine Learning und Analytics gezielt in Ihren Produktionsprozessen einzusetzen. Gehen Sie gemeinsam mit uns den Weg in die Industrie 4.0.

  • Umfassende Strategiefindung, Beratung und Umsetzung für Ihr Smart Factory Ökosystem mit unserem Prozessberatungspartner Helbling
  • Vernetzung aller Maschinen und IT-Systeme
  • Konfiguration der Cloud Plattform: Transparenz in Nutzungs-, Leistungs- und Qualitätsgrade
  • KPIs und BI Reports in individuellen Dashboards
  • Automatisierung und Optimierung Ihrer Workflows mit Künstlicher Intelligenz und Analytics

Modul 1

Einstiegsstrategie

Smart Factory Modul 1

Wir ermitteln mit dem Know-how unseres Partners Helbling alle nötigen Handlungsschritte, um Ihnen den optimalen Einstieg in die Digitalisierung Ihres Shopfloor Managements zu ermöglichen.

 

Im ersten Schritt gehört dazu, Ihre Digitalisierungspotenziale zu erkennen. Wir klären Fragen wie: Wo stehen Sie technologisch momentan und perspektivisch? Wo können wir mit der Digitalisierung einen Mehrwert stiften? Was können mögliche Ziele Ihrer Industrie 4.0 Strategie sein?

 

Wir schaffen eine Perspektive und beraten Sie unabhängig in der Anbindung Ihrer Maschinen (Retrofitting) inklusive der dazugehörigen Hardware bis hin zur Integration und Implementierung Ihrer KPIs in Ihre bestehenden Systeme und in die Cloud-Plattform – agil, passgenau und flexibel.

  • Ermittlung von Digitalisierungspotenzialen mit einem kompetenten Partnernetzwerk
  • Beratung zu Hard- und Software
  • Handlungsempfehlung
  • Change-Management und Transformations-Konzeptentwicklung
  • Einstiegsstrategie in das Industrie 4.0 Ökosystem

Unser Partner Helbling ist Leader in technologischer Innovation
und Business Consulting.

Smart Factory Einstiegsstrategie

Ihre Herausforderungen

  • Produktivitätskennzahlen nicht vorhanden
  • Prozessparameter unbekannt
  • Engpässe nicht transparent
  • Medienbrüche im Informationsfluss
  • Hoher administrativer Aufwand für die Datenaufbereitung

Ihr Nutzen

  • IT Audit mit Handlungsempfehlung
  • Ermittlung relevanter Kennzahlen
  • Transparenz der Informationserhebung
  • Effektive Problemlösungsmethoden
  • Kontinuierliche Verbesserungsprozesse
  • Maßnahmen zur schlanken Produktion

Modul 2

Technologieintegration

Smart Factory Modul 2

Wir entwickeln eine Industrie 4.0 Infrastruktur für einen digitalen und automatisierten Datenaustausch aller Systeme vom Field Level über ERP/MES bis hin zu einer zentralen und standardisierten Datenhaltung in der Edge/Cloud-Plattform.

 

Wir identifizieren die Kommunikationsschnittstellen der Steuerungen Ihrer Maschinen, Sensoren, Werkzeuge und der IT. Darüber hinaus erstellen wir ein Konzept zur Standardisierung der Kommunikation auf einheitliche Protokolle.

 

Nach der Evaluation stellen wir die nötige Dateninfrastruktur her: Wir vernetzen alle prozessabhängigen Komponenten zu einem ganzheitlichen, skalierbaren System, welches mit lokalen Anwendungen oder auch mit Cloud-Systemen kommunizieren kann.

 

Durch diesen digitalen Retrofit, die Standardisierung des Shopfloors und der IT, lassen sich Daten lückenlos erfassen und aufbereiten. Dies ermöglicht eine moderne und effiziente Interoperabilität und Auswertungsmöglichkeit Ihrer Produktionssysteme.

  • Industrie 4.0-Readiness herstellen
  • Erstellung eines Proof of Concepts
  • Interoperabilität zwischen Maschinen und IT-Systemen
  • Bereitstellen der OPC UA und MQTT Schnittstellen
  • Standardisierte Datenhaltung und Kommunikation

Smart Factory Technologieintegration

Ihre Herausforderungen

  • Proprietäre Kommunikationsschnittstellen
  • Insellösungen mit Datensilos
  • Gefangen in Ökosystemen von Herstellern
  • Hoher Invest für Interoperabilität
  • Keine Expertise inhouse

Ihr Nutzen

  • Digitale Retrofit Lösungen
  • Vernetzte, vertikale Produktion
  • Einheitliche Datenhaltung und Echtzeitkommunikation
  • Modulare Integration weiterer Systeme
  • Readiness für Industrie 4.0 Anwendungen

Modul 3

Softwareimplementierung

Smart Factory Modul 3

Wir erstellen Ihnen eine individuelle Übersicht der für Sie relevanten KPIs und BI-Reports in Form eines Dashboards mit angepassten Visualisierungen.

 

Nutzen Sie Ihre Daten gewinnbringend, um Ihre Prozesse zu optimieren. Mit Technologien wie zum Beispiel Machine Learning oder Predictive Maintenance können Sie Fehlerquellen umgehend eliminieren oder bereits vermeiden, bevor sie auftreten.

 

Ein KPI-Monitoring in Echtzeit erlaubt Ihnen die individuelle Konfiguration von Alarmen und Benachrichtigungen sowie eindeutigen Fehlercodes, auch remote! Sparen Sie Kosten, indem Sie Ihre Fertigungsprozesse digital optimieren und Ihre Workflows automatisieren. Dadurch wird das Know-how des Unternehmens digitalisiert und Abläufe werden dauerhaft persistiert. Wir ermöglichen Ihnen den einfachen Einstieg in die Smart Factory mit einem einheitlich standardisierten Industrie 4.0 Ökosystem.

  • Begleitung des Transformationsprozesses
  • Intuitive Prozessdatenverarbeitung in der Cloud-Plattform
  • Visualisierung der Prozesse und KPIs in Echtzeit auf einem Corporate Design Dashboard
  • Prozessoptimierung mit Hilfe Künstlicher Intelligenz
  • Volle Transparenz der Prozesse, vom Field Level bis zur Cloud Prozess- und Kommunikationsautomation, Smarte Alarme und Regeln

Smart Factory Datenvisualisierung

Ihre Herausforderungen

  • Kein Echtzeitstatus des Fertigungsauftrags
  • Keine konsistente Informationsverteilung
  • Auswirkungen der Fertigungsprozesse bei Engpässen
  • Keine automatisierte Dokumentation bei Stillstand
  • Keine datenbasierte Nachverfolgung von Retouren

Ihr Nutzen

  • Optimierte Prozesssteuerung und Workflows
  • Smartes Report- und Alarmmanagement
  • Anomalieerkennung mit KI
  • Steigerung des Outputs
  • Erhöhte Reaktionsfähigkeit

Statement

Das sagt unser Partner

Dr. Hartwig Weber
Senior Expert
Helbling Business Advisors GmbH

Mit der tarent haben wir einen zuverlässigen, flexiblen und leistungsstarken Partner im Industrie 4.0-Ökosystem an unserer Seite. Auf Grundlage unserer kundenorientierten Industrie 4.0-Konzepte und Lösungen stellt die tarent auf der Hardware-Ebene die nötige Dateninfrastruktur her und integriert dazu individuell und maßgeschneidert auf den Kunden die passende Cloud-Plattform. So geht Industrie 4.0!

Ich freue mich auf Ihren Kontakt

Christoph Uhlich

Technology Consultant

 


Interessiert?

Schreiben Sie uns

Nehmen Sie Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin für einen kostenlosen Anforderungsworkshop.

Expertise und Erfahrung

tarent in Zahlen

23

Jahre Erfahrung

5

Standorte

200 +

IT-Expert*innen

30

Digitalisierungsexpert*innen

13

Partner

27

Entwicklungsprojekte parallel